CorpoSana U14 Tennis Open

Rückblick 2020

Da das internationale Turnier im 2020 aufgrund von Covid-19 nicht durchgeführt werden konnte, fand unter der Leitung von Stéphanie Trinkler und Taya Küng das nationale TC Old Boys U14 Turnier statt. Das U14-Turnier war ein voller Erfolg. Wir hatten Anmeldungen aus der ganzen Schweiz.

Sieger 2020:

Wir haben das Turnier in Gruppenspielen durchgeführt. Bei der Kategorie WS 14&U R1/R3 haben Jalena Meyer und Jéhanne Erard gewonnen.

Bei den Jungs MS 14&U R4/R6 ging Tilo Hueskes als Sieger vom Platz. In der Kategorie MS 14&U R7/R9 hat Moreno Lucas Mateoaus aus dem Appenzell gewonnen.


Bildschirmfoto 2016-07-30 um 14.24.13  arihueskes

Rückblick 2019

Resultate 2019

Bereits zum vierten Mal traf sich vom 3. bis 10. August 2019 die internationale Elite der U14 Boys & Girls auf der Anlage des Tennis Club Old Boys zum Corposana U14 Tennis Open Basel.

32 Mädchen und ebenso viele Jungs aus den unterschiedlichsten Ländern hatten sich für das Haupttableau gemeldet.

Dank der sorgfältigen Organisation durch den Turnierleiter Dennis Dambach und dem wachsamen Auge des Referees Klaus Berner konnten die Juniorinnen und Junioren die Matches unter optimalen Bedingungen austragen. Auf der Anlage des TC Old Boys waren zahlreiche spannende Begegnungen zu sehen. Das hohe Niveau, auf dem die jungen Tennisfreaks spielen, ist erstaunlich.

Eine besondere Ehre kam den Siegerinnen und Siegern zu: Der Pokal wurde ihnen von einem ehemaligen Weltklassespieler überreicht. Marco Chiudinelli liess es sich nicht nehmen, dem Nachwuchs persönlich zu gratulieren.

Den reinen Schweizerfinal bei den Jungs konnte Janis Raffael Simmen mit 6:4 6:1 gegen Sam Pidoux für sich entscheiden. Bei den Mädchen siegte Ann Akasha Ceuca aus Deutschland mit 6:1 3:6 6:0 gegen die Georgierin Anamaria Kurtsikashvili.

Mit dabei im Haupttableau waren auch Henry Bernet, Jalena Meyer und Nicolas Ulrich, die Mitglieder des TC Old Boys sind und bei der Tif Tennis Academy trainieren. Für die junge Spielerin und die jungen Spieler war es eine einmalige Gelegenheit, sich mit den Gleichaltrigen auf europäischem Niveau zu messen, und das erst noch im Heimclub.

Rückblick 2018

Resultate 2018

Nach einer intensiven, zum Teil sehr heissen Woche ist das vom Turnierleiter Dennis Dambach hervorragend organisierte internationale CorpoSana U14 Open vorbei.

Bei den Boys kämpften zwei Schweizer um den Sieg. Das Finalspiel zwischen Mika Brunold (SUI, Reinach, im Bild mit Haydar Ari und Mano Mengisen) und Alan Heughebaert (SUI) endete zugunsten des Reinachers (6/1 6/2). Auch im Doppel gewannen zwei Schweizer, Adrien Bernet (SUI)/ Nicoals Kobelt (SUI) bezwangen knapp Claudius Amon (GER)/ Lasse Poertner (GER) mit 6/4 1/6 10/8.

Bei den Girls holte die Französin Lou Baudouin (oben im Bild) den Sieg, Constance Levivier (FRA, unteres Bild rechts) unterlag mit 6/2 6/3.  Auch im Doppel gewann ein Duo aus Frankreich, Constance Levivier/ Maelle Monfils besiegten Elena Grebkul (UKR)/ Adel Pylosian mit 7/6 6/7 10/7.

Fotos: Martin Siegmund, Lorenz Geering

Rückblick 2017

Die zweite Ausgabe unseres U14 Tennis Open ist bereits seit einiger Zeit Geschichte. Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2016 haben wir alles darangesetzt, damit wir diesen Erfolg weiterführen können. Und so dürfen wir auch 2017 auf eine attraktive Turnierwoche zurückblicken, sogar mit einem siegreichen TC Old Boys Junior.

Das Organisationskomitee wurde allerdings in diesem Jahr durch unsicheres und wechselhaftes Wetter auf die Probe gestellt. Dennoch konnten die 85 Spieler und Spielerinnen aus fünfzehn verschiedenen Nationen zufrieden gestellt werden und es resultierten nach acht hochstehenden Tennistagen verdiente und strahlende Sieger. Mit Jan Sebesta und Chelsea Fontenel holten sich sowohl bei den Boys als auch bei den Girls zwei Schweizer das Double und standen im Einzel sowie im Doppel zuoberst auf dem Treppchen.

Auch von unserem erfahrenen Referee Werner Hötzinger (AUT), welcher bereits viele Turniere auf Profilevel betreut hat, haben wir ausschliesslich positive Rückmeldungen erhalten.

Für uns Organisatoren war es erfreulich, dass wir trotz teils schwierigen Wetterbedingungen stets eine Lösung bereit hatten und somit einen reibungslosen Turnierverlauf garantieren konnten. Deshalb sind die Vorbereitungen für die Fortsetzung des internationalen U14 Tennisturniers auf den Plätzen des TC Old Boys schon wieder in vollem Gange.

Link zu den Resultaten 2017

Rückblick 2016

Am 13. August des letzten Jahres flog der letzte Ball der Premiere der CorpoSana U14 Tennis Open Basel übers Netz und beendete eine fantastische Turnierwoche. Das Feedback unseres Referees aus Italien widerspiegelt das hohe Niveau unseres Turniers:

«It was the first time for me here as well as the first time that the club organized this kind of event and to be honest, I was really well impressed about the level of the organization that I have found here. The Old Boys T.C. represents a memorable club, the same club where Roger Federer and Marco Chiudinelli have grown up. They show to have a strong tradition, and this was put down in all the tournament long. The great number and good quality of the courts as well as the well-coordinated organization, in my opinion, allow to further increase the category of the tournament. Several players, coaches and accompanying person came to me and Dennis congratulating for the successful tournament.» Stefano Sacchi, Referee (ITA)

Für die Organisatoren sind positive Rückmeldungen sehr wertvoll, jedoch möchten wir uns nicht auf diesen ausruhen, sondern vielmehr den Erfolg des ersten Jahres als Motivation nehmen, um den Event auf ein neues Level zu bringen. Deshalb sind die Vorbereitungen für die Fortsetzung des internationalen U14-Tennisturniers auf den Plätzen des TC Old Boys schon wieder in vollem Gange.

Link zu den Resultaten 2016

 

Est. 1927